Hoelzern - Leimspan

Jörg Georg Leimspan


Aktuelles

Spielwerke aus Hölzern - Berlin | Home - Aktuelles - Biographie - Spielwerke

 

Ausstellung:

Hölzern - Stellt sich vor


 

Spielwerke von Jörg Georg Leimspan
Photographisch abgelichtet von Pete Meyer

Es liest Felix Neander

 

Ausstellungseröffnung:     22.04.2016, ab 19.30 h
Ausstellungsdauer:               23.4.2016 – 12.5.2016

Ort:
Weingalerie Joachim Rong
Gaudystraße 25
10 437 Berlin

Zeiten:
Montag – Freitag: 14.oo – 20.oo h
Samstag: 12.oo – 18.oo h

www.joachimrong.de

 

Begleittext:

Hölzern – Stellt sich vor

Der 1961 in Berlin geborene Jörg Georg Leimspan zeigt erstmalig öffentlich Spielwerke aus Hölzern. Eine faszinierende Detailgenauigkeit steht hier der Realität des Betrachters gegenüber und fesselt diesen. Es ist der Greis, der sich beständig alt-gebeugt im Kreis der Spieluhr verliert. Es ist der Salon, in welchem sich der Hausherr leichenblass, fahl aus dem aufgebahrten Sarg erhebt, der Dampfzug, eine seiner ersten Arbeiten, der sich spielend in eine komplette Bühne fahrender Gaukler verwandelt. Der Betrachter spürt instinktiv: Hier zeigt einer nicht sein selbst gedrechseltes Miniaturspielzeug, hier möchte jemand den erwachsenen Menschen spielend mit dem der Phantasie entsprungenen Staunen seiner Kindheit konfrontieren. Das Dräuen des Stundenglases, das Vergehen des Lebens im Reigen der Zeit, das famose Schauern des Morbiden umgibt stets J. G. Leimspan, wenn er in seiner Werkstatt mit winzigen Werkzeugen große Dinge klein in Holz manifestiert. Er sagt von sich und über seine Arbeiten: „Ich bin nicht intellektuell, meine Kunst ist nicht intellektuell; was ich sage, soll jeder verstehen; die Dinge, die ich baue, sollen Spaß machen und vielleicht ein bisschen Schauern. - Ich baue Dinge aus Holz.“

P. M., 2016

 

 

 

  Einladung

 

 


 

Präsentation zur Ausstellung in der Weingalerie Joachim Rong.
Für die Möglichkeit in den Räumen der Weingalerie auszustellen, gilt es einen besonderen Dank Joachim Rong auszusprechen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Kontakt: mail (ad) hoelzern net

zurück | Home - Aktuelles - Biographie - Spielwerke